Wandern

Angebote

Seilbahn
Selbstversorger
Bobbahn
Zirbenweg
Umkleideraum
Alpengarten
Kirche
Restaurant
Kartenzahlung
Radstrecke
Parkplatz
Kassa
Erste Hilfe Raum
Seminarräume
Intersport Patscherkofel

Öffentliche Verkehrsmittel

Haltestelle
IVB, Linie J
VVT, Linie 4132, 4134
IVB, Linie 6

Anlagen

A
Patscherkofelbahn Sektion I
geschlossen
A
Patscherkofelbahn Sektion II
geschlossen
Zirbenweg
Der Zirbenweg über Innsbruck.

Berühmt, beliebt, viel begangen und trotzdem jedes Mal ein erhebendes Erlebnis! Der Zirbenweg oberhalb von Innsbruck verläuft von der Bergstation des Patscherkofel bis zur Tulfeinalm (Tulfes). Auch in der Gegenrichtung möglich.

Mit dem Bus kommt man von Tulfes zur Talstation der Patscherkofelbahn in Igls und wird von der Bahn bequem auf 1.965m gebracht. Oberhalb des "Schutzhauses Patscherkofel" beginnt nicht nur der Weg Richtung Osten, sondern auch der "Naturlehrpfad Patscherkofel" des Alpenvereins.

Auf einem breiten Steig bzw. Pfad führt der Zirbenweg zum etwas versteckten Almgasthof Boscheben. Der Weg verläuft leicht an- und absteigend, jedoch ohne wesentliche Höhenänderung entlang der Waldgrenze auf über 2.000 m Höhe bis zur Tulfein Alm. Während der gesamten Wanderung blickt man hinunter auf das Inntal und genießt die atemberaubende Kulisse der gegenüberliegenden Karwendelkette. Nahe der Tulfein Alm liegt die Bergstation der Glungezerbahn und fährt bequem mit der 10er Einseilumlaufbahn nach Tulfes.
Der Zirbenweg kann auch in der Gegenrichtung gegangen werden.




Botanischer Alpengarten &
Wandern entlang der Waldgrenze


Der Alpengarten Patscherkofel ist der höchstgelegenste Botanische GartenÖsterreichs und seit 1930 im Besitz der Universität Innsbruck. Die günstige Lage direkt an der Waldgrenze bietet das perfekte Umfeld für natürlich vorkommende Pflanzengemeinschaften wie Zwergstrauchheide, Hochwald und Hochstaudenflur. Auf den interessierten Besucher (bei freiem Eintritt) wartet ein beschilderter Rundwanderweg mit lehrreichen Informationen zum sensiblen Gleichgewicht dieser schützenswerten Lebensräume.
Weitere Informationen unter Alpengarten Universität Innsbruck



Wanderbusfahrplan
HöhendifferenzAufstieg: 200 m
Abstieg: 100 m
Schwierigkeitsgrad
Anfänger sowie Fortgeschrittene


Gehzeit
ca. 2,5 h


Kilometer
  7 km (ohne Bus- und Seilfahrt)

Tickets
Das Zirbenweg-Rundfahrticket für die Benützung des Busses und der Liftanlagen ist hier erhältlich:

Patscherkofelbahn Talstation
Öffnungszeiten: Mo. - So. 09.00 - 17.00 Uhr
+43 / 512 37 72 34info@patscherkofelbahn.at

Glungezerbahn Talstation

Öffnungszeiten: 08.30 - 17.00 Uhr
+43 / 5223 78 321info@glungezerbahn.at

Busverbindung
Tagsüber verkehren regelmäßig Busse zwischen Tulfes und Igls. Mehr Informationen unter www.vvt.at.

Transfer nach Igls
Außerhalb der Fahrzeiten des Wanderbusses besteht die Möglichkeit bei Autoreisen Wieser selbst ein Taxi zu organisieren. Rufen Sie einfach an: +43 / 512 37 72 40

Kleinbus für 8 Personen: € 35,- pro Fahrt
PKW für 4 Personen: € 30,- pro Fahrt

Die Wartezeit des Taxis beträgt ca. 15 - 20 min.
Gastro
Entlang des Zirbenwegs finden Sie zahlreiche Almen und Hütten zur Einkehr. Mehr Informationen finden Sie unter Gastro.
Zirbenweg
Zirbenweg
Auf 1.965 Meter erwarten Sie der größte Zirbenbestand der Alpen und viele Ausblicke über die Stadt.
Botanischer Garten
Botanischer Garten
Direkt neben der Bergstation der Patscherkofel Pendelbahn ist der Eintritt zu einem einzigartigem Alpengarten.
Aussichtsplattform
Aussichtsplattform
Die große, komplett aus Holz gefertigte Aussichtsplattform ist perfekt zum Bewundern des Karwendel-Bergpanoramas.
Almen & Hütten
Hütten & Almen
Enlang des Zirbenweges bieten zahlreiche Almen und Hütten Gelegenheit zur Einkehr.