Tourenparadies
Patscherkofel.

 

Mit Tourenski, mit Schneeschuhe oder Winterwandern?

Am Patscherkofel gibt es drei beschilderte Skitourenrouten in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden für den Aufstieg.

  • Olympiaroute: von der Talstation Patscherkofelbahn über die Piste zur Bergstation (956 Höhenmeter)
  • Vitalweg: Von der Mittelstation der Patscherkofelbahn über die Patscher Alm, Hochmahdalm bis zur Bergstation (250 Höhenmeter)
  • Gipfelroute: Von der Bergstation der Patscherkofelbahn bis zum Gipfel (280 Höhenmeter)

Jeden Donnerstag bleiben die Pisten bis 22.00 Uhr für Tourengeher geöffnet. An allen weiteren Tagen ist eine gesicherte Abfahrt bis 18.00 Uhr möglich. Ab dieser Zeit gibt es keine Gefahrensicherung. Respect the mountain and the "Pistenteam". Umkleidemöglichkeit in der Bergstation ist vorhanden.



Und für alle Schneeschuhwanderer:

  • Vitalweg: Von der Mittelstation der Patscherkofelbahn über die Patscher Alm, Hochmahdalm bis zur Bergstation (250 Höhenmeter)
  • Gipfelroute: Von der Bergstation der Patscherkofelbahn bis zum Gipfel (280 Höhenmeter)

Ausrüstungsverleih beim Intersport Patscherkofel in der Talstation der Patscherkofelbahn.




Am Patscherkofel gibt es auch 3 Winterwanderwege:


  • Der Winterwanderweg Heilig Wasser: Von der Talstation der Patscherkofelbahn über die Bobbahn, Tee Hütt'n bis zum Alpengasthof Heilig Wasser (225 Höhenmeter)
  • Vitalweg: Von der Mittelstation der Patscherkofelbahn über die Patscher Alm, Hochmahdalm bis zur Bergstation (250 Höhenmeter)
  • Gipfelroute: Von der Bergstation der Patscherkofelbahn bis zum Gipfel (280 Höhenmeter)